Montag, 21. Mai 2018

✌Cloud Mining ohne Investment✌ (kostenlos BTC minen)


Hast Du Dich dem Bitcoin-Hype schon ergeben?
Seit dem Jahre 2017 kennt fast jeder den "Bitcoin". Mit einem Kursanstieg bis fast auf 20.000 Dollar, hatte der Bitcoin Ende 2017 seinen bisherigen größten Kursanstieg verzeichnen können. Neben dem Bitcoin gibt es zahlreiche weitere angesagte Coins wie zum Beispiel Etherum, Ripple oder Litecoin. Der Krypto-Boom ist ausgebrochen. Bist Du auch schon von den Digitalwährungen infiziert?
Anleitung zum Coins verdienen folgt gleich hier unten!


Aber was bedeutet Bitcoin?
Bitcoin ist eine von vielen verschiedenen Digitalwährungen, die durch das so genannte "Mining" erzeugt wird. Dafür wird sehr viel Rechenleistung benötigt. Heutzutage ist es schwer, als einzelne Person "Mining" zu betreiben. Der Schwierigkeitsrat zum "Schürfen" neuer Bitcoins, ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Deshalb lohnt sich heute wohl nur noch das so genannte "Cloud-Mining". Eine Kontrolle der Währung gibt es durch niemanden. Eine Regulierung des "Bitcoin" wird in diesen Tagen aber unter anderem in Südkorea und in China immer wahrscheinlicher. Auch in Europa wird der Bitcoin immer mehr von den "Regulierungsbehörden" beobachtet.

Welche Technologie steckt hinter dem Bitcoin?
Hinter dem Bitcoin und hinter den anderen Kryptowährungen verbirgt sich die so genannte "Blockchain-Technologie". An dieser Technologie haben neben Privatpersonen, auch Unternehmen und andere Institutionen ein großes Interesse.

Fachleute sagen heute schon, daß die "Blokchain-Technologie" das Leben von uns allen in der Zukunft, sehr verändern wird.

1. Schritt: Meine Registrierung auf EOBOT.COM

Zum Start registrierst Du Dich wie ich bei EOBOT.COM. Mit Eobot entscheidest Du Dich für einen Cloud-Mining-Anbieter, bei dem Du die bekanntesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherum oder Litecoin schürfen kannst. Klicke einfach HIER, um Dich jetzt zu registrieren. Nachdem Du den Link geklickt hast, klickst Du auf SignUp im Header-Menü. Die Anmeldung bei EOBOT.COM geht im Hand umdrehen. Wenn Du Dich registriert hast, solltest Du Dich nun in der Minen-Übersicht befinden. 

2. Schritt: Mein Wallet aktivieren

Im 2. Schritt, musst Du nun ein Krypto-Wallet aktivieren, damit Deine Mining-Erträge darin abgelegt werden können.  Aktiviere jetzt kostenlos Dein Wallet bei Eobot ein. Dafür klickst Du jetzt auf "Deposit" im Header Menü klicken. Jetzt öffnet sich eine Seite, auf der Du eine Komplett-Übersicht der Kryptowährungen bekommst. Hinter den Währungen folgt ein Link mit dem Wort: "Generate". Nun generierst Du genau wie ich, ein BTC- und auch ein DOGE-Wallet. Du kannst selbstverständlich gleich weitere Wallets aktivieren. So habe ich es auch gemacht.













3. Schritt: Meine ersten Coins einsammeln!

Jetzt geht es zu Deiner täglichen Arbeit, damit sich Dein Wallet auch schön füllt. Kostenlose Coins (Faucets) ab sofort täglich abgreifen. Gehe jetzt in den Header-Menu Eintrag "Products" und klicke auf den Seiteneintrag "Faucet". Wenn Du hier angelangt bist, wird nun ein CAPTCHA abgefragt. So schnell bekommst Du auch schon Deine ersten kostenlosen Coins, nachdem Du die richtige Anwort auf die "Sicherheitsfrage" gegeben hast bzw. nachdem Du beweisen konntest, daß Du kein Roboter bist. Aufgrund der Tatsache, daß Du ein BTC und ein DOGE Coin Wallet bei EOBOT hast, sollten die ersten kostenlosen Coins bei Dir in DOGE gutgeschrieben werden. Es kann aber auch direkt Hashpower (GHS) sein oder ein anderer Coin, solltest Du gleich mehrere Wallets aktiviert haben. 












4. Schritt:
 Ich will jetzt das Cloud Mining starten!

Die ersten Coins sollten nun in Deinem Wallet abgelegt sein. Investiere jetzt am besten gleich in Deine Mine. Hierzu klicke jetzt im Header Menü auf  "Account". Jetzt siehst Du die Mining-Übersicht aller verfügbaren Krypto-Währungen. Im blauen Content-Menü unter den Minen findest Du den Punkt "Exchange" - Klicke darauf!





Wähle jetzt unterhalb der Minen aus, in welche Krypto-Währung Du investieren möchtest. Dazu wählst Du auf der linken Seite unter der Headline "From" im Dropedown-Menü, die gewünschte Kryptowährung aus. Hier wählst Du die Währung, die Dir das Faucet gerade eben angezeigt hat. 

Jetzt lädt die Seite neu und im Übertrag-Feld "From" ist die maximal vorhandene Coin-Anzahl für Dich angezeigt. Werfe jetzt einen Blick auf die rechte Seite zu der blauen Wolke mit dem Wording "To". Hier wählst Du im Dropedown-Menü: Cloud SHA-256 4.0 5 Years und investierst in die Cloud über den Button " Buy Cloud SHA-256 4.0 5 Years ". Fertig! Jetzt hast Du es geschafft. Hoffentlich genau so schnell, wie es bei mir das erste Mal ging:-)





5. Schritt: Meine besten Einstellungen, um erfolgreich zu minen!

Nun hast Du in die Cloud-Mine investiert und Hashpower (Arbeitsgeschwindigkeit) für diesen Vorgang bekommen (GHS). Auf Deiner Minen-Übersicht-Seite "Account" siehst Du nun, dass Du unterhalb der Minen-Übersicht eine neue Übersicht bekommen hast, die Dir Informationen über Deine Hashpower und über Deinen Verdienst, zur Verfügung stellt. Jetzt stellst Du ein, was Deine Mine schürfen soll. Dazu einfach nach oben scrollen. Unterhalb des Eobot-Logos im Header findest Du das Wort: 











"Mining" mit dem dazugehörigem DropDown Menü. Hier suchst Du den Punkt "Diversify" heraus und klickst jetzt darauf. Du kannst bei EoBot mehrere Währungen gleichzeitig schürfen. Je nach Anzahl wird dabei über einen Zeitraum von 24 Stunden in alle Minen gleich viel Zeit und Leistung investiert. Das läuft automatisch. Du willst zum Start also DOGE-COINS oder BITCOINS (Litecoins, Etherum, ...) UND GHS 4.0 minen. Wähle beide (welche Du willst) aus und drücke auf Save. Super! Das hat geklappt! Die Mine schürft jetzt für Dich GHS & Doge-Coins bzw. eben auch Bitcoins (oder Litecoins, Etherum,...), die Du später wieder re-investieren wirst. Klicke jetzt auf "Account", um die Übersicht aufzurufen. 

6. Schritt: Meine erfolgreiche Strategie!

Du musst Dir die für Dich beste Strategie zulegen. Eine bekommst Du jetzt schon von mir. Ich sammel täglich so viele Kostenlose-Coins wie möglich ein, die ich aus den so genannten Faucets bekomme. Es gibt einige Seiten, bei denen Du mehrmals am Tag Coins verdienen kannst. Mehr erfährst Du hier im weiteren Verlauf meines Blog-Beitrages. Alle kostenlosen-Coins kannst Du im übrigen in DOGE umwandeln und in das entsprechende Wallet in EOBOT senden und wieder in Deine Mine re-investieren. So einfach baust Du Deine Mine auf.  

Im folgenden Text, zeige ich Dir, wo Du Dich anmelden musst, um täglich kostenlose BTC, LTC und DOGE Coins zu bekommen, die Du wieder in Deine Mine investieren kannst. 

Willkommen zur Fortsetzung!

Kostenlose Coins & Faucets absahnen!

Jetzt zeige ich Dir, auf welchen Webseiten Du jeden Tag, mehrere kostenlose-Coins einsammeln kannst. Diese Aufgabe solltest Du täglich diszipliniert ausüben, wenn Du Cloud Mining ohne Investment mit Erfolg ausüben willst. Die hier präsentierten Seiten sind kostenlos und zahlen auch aus. Gerne überprüfst Du die hier aufgelisteten Seiten auf Seriösität, indem Du in Foren nachliest oder indem Du Dich auf Google in der Suchmaschine informierst.

Kostenlose Coins auf Moon-Sites absahnen!







Seite                                                                         Coins
--------------------------------------------------------------
Moonbit.co.in    – LINK                                    Bitcoin

Moonliteco.in    – LINK                                     Litecoins

Moondoge.co.in – LINK                                    Dogecoins

Moondash.co.in - LINK                                     Dashcoins

-----------------------------------------------------------------------

Besuche jetzt einmal am Tag die Moon-Seiten und sammel hier täglich Deine kostenlosen-Coins ein. Diese werden dann automatisch in Deinem CoinPot Wallet gesichert. (Dein CoinPot Wallet richtest Du auf https://coinpot.co ein). Jeden Tag kannst Du dann alle gesammelten kostenlosen-Coins in den EoBot-Account übertragen , um dort wieder in Deine Mine zu re-investieren.

Kostenlose Coins auf FreeBitco.in und FreeBitco.in absahnen!

FreeBitco.in ist ebenfalls ein Angebot, bei dem Du mehrmals am Tag Satoshis kostenlos bekommst. Diese werden anders als bei den Moon-Seiten, nicht direkt in Deinem CoinPot Wallet abgelegt. Bei FreeBitco.in und bei FreeDoge.co.in, musst Du Deine Wallet-Adresse aus dem EoBot Account hinterlegen, damit Deine Coins auch gut geschrieben werden. Beachte die Auszahlungsgrenzen bei FreeDoge.co und bei FreeBitco.in

Klicke auf den Banner, um einen kostenlosen Account zu erstellen!

HIER KLICKEN zum kostenlosen Account!

    
HIER KLICKEN zum kostenlosen Account!


Kostenlose-Coins auf Coinsurfer absahnen!

Mit Coinsurfer hast Du einen Anbieter gefunden, mit dem Du  Bitcoins bzw. Satoshis erhalten kannst. Mit Hilfe einer Surfbar, die mit einem Browser-Tab nebenher läuft, werden Dir auch für das surfen BTC bzw. Satoshis gutgeschrieben. Bei diesem Anbieter, gibt es eine minimale Anzahl an Bitcoins (die Du erreichen musst) bevor Du Dir diese auszahlen lassen kannst. Aber das sind dann gleich 100.000 Satoshi auf einen Schlag. Das ist dann eine gute Anzahl an Satoshis, um Deine Mine so richtig in Fahrt zu bringen. Coinsurfer ist im übrigen in deutsch. Auch ein deutsches Impressum ist vorhanden. Die Auszahlung findet manuell statt auf Euer EoBot BTC-Wallet. 

Klick *HIER*, um einen kostenlosen Account zu erstellen!
*HIER KLICKEN* - Nicht auf den Banner!


Kostenlose Coins auf Bit Fun abahnen!

Bei Bit Fun handelt es sich auch um ein BTC Faucet, bei dem ich Tag für Tag jede Menge Satoshis einsammel. Melde Dich unbedingt bei diesem Anbieter an. Aus meiner Sicht, verdienst Du hier am meisten Satoshis. Und das Tag für Tag. Bei diesem Anbieter ist alles ganz einfach. Deine eingesammelten Coins werden nämlich auch bei Coinpot gespeichert. Diese kannst Du dann bequem auf Deinen EoBot-Account übertragen und in Deine Mine re-investieren. 

Klicke *HIER*, um einen kostenlosen Account zu erstellen!
*HIER KLICKEN* - Nicht auf den Banner!

Alle, die hier wie ich täglich fleißig Coins einsammeln, bekommen täglich eine große Summe kostenloser-Coins zusammen, die Du dann wieder in Deine EoBot Mine re-investieren kannst. Viel Spaß!

Mein extra-Tipp: Mining auf Minergate.de!
Hier noch ein extra Tipp von mir. Auf Minergate.de - (Hier klicken zur Anmeldung), kannst Du selbst mit Deinem PC minen (Coins schürfen).

Ich mine aktuell Bytecoins auf minergate.de, da dieser Coin aktuell noch am einfachsten zu minen ist. Einmal habe ich mir schon 100 Bytecoins auf mein Wallet bei Eobot einzahlen lassen. Bald habe ich wieder 100 Bytecoins zusammen auf minergate.de.

Meine EoBot Erfahrung nach 1 Monat!  - Klick hier
Eobot Erfahrungen nach 5 Wochen!      - Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 6 Wochen!      - Klick hier!           
Eobot Erfahrungen nach 7 Wochen!     - Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 2 Monaten!    - Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 9 Wochen!     - Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 10 Wochen!   Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 11 Wochen!   - Klick hier!
Eobot Erfahrungen nach 3 Monaten!    - Klick hier!
Cloud Mining - Nach 13 Wochen!           - Klick hier!

Nach 14 Wochen! -

💎Coinpot-Auszahlungsgrenzen👈 beachten! 

                        - Klick hier!


Nach 15 Wochen - 
Neues Bitcoin 💲Cash Faucet verfügbar             
                        - Klick hier!                                                                             

Nach 4 Monaten -

Verzehnfache Deine Coin-Einnahmen!

                         - Klick hier!

Nach 17 Wochen - 👉Kryptowährungsmarkt in Aufruhr!

                                              - Klick hier!

Nach 18 Wochen - 

WoW! 🐶32 Dogecoins auf einmal #GRATIS ABGESAHNT!

                                              -Klick hier!

Meine EoBot 👉Statistik (Cloud Mining) nach gut 19 Wochen!

                                                  - Klick hier!


Nach 20 Wochen -

Und wieder 👉100 Bytecoins durch das Mining "erwirtschaftet"!


                                                 - Klick hier!

                                                







Kommentare:

  1. Hi Paul,

    da hast du aber schön von meinem Blog geklaut!

    - mister-tobsey.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mister Tobsey! Ich habe selbst das Cloud Mining ohne Investment getestet und habe es selbst ergänzt und weiter entwickelt:-)

    AntwortenLöschen
  3. Mir vorzuwerfen. Es ist "Alles nur geklaut" ist demnach falsch, wenn Du meinen Blog-Beitrag mit Deinem von Anfang bis Ende vergleichst. Ich habe mehr Inhalte in meinem Blog, die bei Dir gar nicht vorhanden sind. Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. ja du hast es ergänzt und leicht umgeschrieben. Trotzdem ist es nicht von der Hand zu weisen, dass du erstmal schön von meiner Seite kopiert hast. :)

    AntwortenLöschen
  5. Kopiert habe ich nicht. Ich habe es selbst ausprobiert und in meinen Worten nieder geschrieben. Deine Anleitung ist doch dafür gedacht, daß man es selbst so machen darf. Oder nicht?

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Auf jedenfall bedanke ich mich für Deine Anleitung Mister Tobsey oder wie Dein Name auch ist:-) Diese hat mir selbst den Einstieg in das Cloud Mining ohne Investment sehr erleichtert. Und jetzt ist mein Einführungs-Text hier im Blog völlig verändert im Vergleich zu Deiner Einleitung. Damit es zu keiner Verwechslung mehr kommt. Und damit kein doppelter Inhalt über Google gefunden werden kann:-)

    AntwortenLöschen