Sonntag, 28. Januar 2018

Rapper 👊50 Cent macht aus Versehen mit Bitcoins ✌Millionen

Der amerikanische Rapper 50 Cent hatte schon fast vergessen, daß er noch 700 Bitcoins in seinem Wallet (Geldbörse) hat. Im Jahre 2014 konnte das Album "Animal Ambition" des Rappers 50 Cent auch mit Bitcoins bezahlt werden. Seit diesem Zeitpunkt hat der Rapper 50 Cent die Bitcoins vergessen gehabt.

Wer hĂ€tte das gedacht? Im Vergleich zu seinen anderen Alben, floppte sein fĂŒnftes Album  "Animal Ambition" und es wurden nur 205.000 DatentrĂ€ger des Albums verkauft. Dennoch konnte der Rapper 50 Cent mit diesem Album Millionen Dollar einnehmen, da er damals auch Zahlungen in der KryptowĂ€hrung Bitcoin entgegen nahm. 

Im Jahre 2014 war ein Bitcoin gerade mal 660 US-Dollar Wert. Da 50 Cent damals rund 700 Bitcoins fĂŒr sein fĂŒnftes Album eingenommen hat, haben die verdienten Bitcoins jetzt einen Wert von mehr als 8 Millionen-US-Dollar.

Vor dem Hintergrund, daß im Jahr 2014 der Bitcoin sehr wenig in den Schlagzeilen war, ist das eine stolze Summe. Oder was meint Ihr?


Wir sagen herzlichen GlĂŒckwunsch und wĂŒnschen weiterhin viel Erfolg :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen