Sonntag, 28. Januar 2018

Rapper ­čĹŐ50 Cent macht aus Versehen mit Bitcoins ✌Millionen

Der amerikanische Rapper 50 Cent hatte schon fast vergessen, da├č er noch 700 Bitcoins in seinem Wallet (Geldb├Ârse) hat. Im Jahre 2014 konnte das Album "Animal Ambition" des Rappers 50 Cent auch mit Bitcoins bezahlt werden. Seit diesem Zeitpunkt hat der Rapper 50 Cent die Bitcoins vergessen gehabt.

Wer h├Ątte das gedacht? Im Vergleich zu seinen anderen Alben, floppte sein f├╝nftes Album  "Animal Ambition" und es wurden nur 205.000 Datentr├Ąger des Albums verkauft. Dennoch konnte der Rapper 50 Cent mit diesem Album Millionen Dollar einnehmen, da er damals auch Zahlungen in der Kryptow├Ąhrung Bitcoin entgegen nahm. 

Im Jahre 2014 war ein Bitcoin gerade mal 660 US-Dollar Wert. Da 50 Cent damals rund 700 Bitcoins f├╝r sein f├╝nftes Album eingenommen hat, haben die verdienten Bitcoins jetzt einen Wert von mehr als 8 Millionen-US-Dollar.

Vor dem Hintergrund, da├č im Jahr 2014 der Bitcoin sehr wenig in den Schlagzeilen war, ist das eine stolze Summe. Oder was meint Ihr?


Wir sagen herzlichen Gl├╝ckwunsch und w├╝nschen weiterhin viel Erfolg :-)

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen